Zu den aufregendsten UNESCO-Weltkulturstätten!

Reise Buchen
Reisetermin
13.04.-19.04.2020 (Mo-So)
Frühbucherpreis gültig bis 31.01.2020
Reisepreis p. P. im DZ € 1.695,00

Reisepreis ab 31.01.2020
Reisepreis p. P. im DZ € 1.795,00
Einbettzimmerzuschlag: € 216,00
Flughafentransfer OÖ/Linz - München - OÖ/Linz:: € 125,00
Ihr Ansprechpartner
für diese Reise
Büro Linz
+43 732 73 33 88
Büro Schwertberg
+43 7262 62 550

Ein UNESCO-Welterbe folgt auf das andere. Eine Reise durch Spanien voller Höhepunkte zwischen Andalusien und Kastilien. Kastilien, Land der Kastelle - spanisches Burgenland. Schroffe Mauern erinnern an lange Kriege zwischen Christen und Muslimen. Dazwischen uralte Städte vor Gebirgskulisse und weiter Steppe. In Spaniens Metropole Madrid endet diese schöne Reise.

1.Tag Fluganreise Malaga - Granada

Bustransfer von OÖ/Linz nach München (fak.), von wo Sie voraussichtlich um 14.30 Uhr Richtung Málaga abheben. Dort angekommen, erwarten Sie bereits unsere Reise-Crew sowie der bequeme Bistrobus. Fahrt nach Granada in Ihr Hotel. Nach dem Check-In informativer Stadtrundgang durch eine der Perlen Spaniens. Die langjährige Hauptstadt des maurischen Andalusien verfügt über die wichtigsten Monumente aus dieser Epoche, allen voran die weltberühmte Alhambra. Spaziergang durch das alte arabische Viertel Albayzin, mit schönem Ausblick zur Alhambra und der Sierra Nevada im Hintergrund. Check-In und Abendessen im Hotel in Granada.

2.Tag Granada - Toledo

Nach dem Frühstück Check-Out und kurzer Transfer zur Alhambra*. Die Schönheit der bunten Fliesen, der filigranen Stuckarbeiten und der eleganten Schnitzereien, der Löwenhof und die prachtvollen Gärten bringen die Besucher zum Staunen. Der Name stammt von dem Wort rot ab und so wird die Alhambra auch die Rote Burg genannt. Nach der Besichtigung des Nasriden-Palastes und anderen Höhepunkten der Alhambra, geht es zu den Gärten der Generalife. Am späten Nachmittag Abfahrt nach Toledo. Abendessen und Übernachtung.

3.Tag Toledo - Ávila

Nach dem Frühstück geführte Besichtigung von Toledo. Lange war Toledo (UNESCO-Welterbe) die bedeutendste Stadt Spaniens. Juden, Muslime und Christen brachten sie gemeinsam zur Blüte. Kirchen wie Schatzhäuser, ein Irrgarten von Gassen und hinter jeder Ecke reichlich Fotomotive. Bei einem Rundgang sehen sie, welche Schätze die Zeiten überdauert haben. Die Altstadt mit der Kathedrale Santa María aus dem 13. Jahrhundert und dem Alcázar aus dem 16. Jahrhundert sowie zahlreichen weiteren Kirchen, einem Kloster und Museen wurde im Dezember 1977 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Ávila , Abendessen und Übernachtung.

4.Tag Ávila

Heute erkunden Sie Ávila zu Fuß. Mit einer Höhenlage von 1.128 Meter ist Ávila die höchstgelegene Provinzhauptstadt Spaniens. Die Stadt ist sehr alt und spätestens seit der römischen Zeit ununterbrochen besiedelt. Sie ist seit 1985 Weltkulturerbe der UNESCO. Wichtigstes Monument ist die 2.500 Meter lange, komplett erhaltene romanische Stadtmauer mit ihren 88 Türmen und neun Stadttoren – ein echter Hingucker. Die gotische Kathedrale der Stadt ist insofern interessant, als sie Teil der Befestigungsanlage ist: der Chor der Kathedrale durchstößt die südliche Stadtmauer und wurde halbkreisförmig neu ummauert, es entstand eine Art sehr breiter Turm. Die bekannteste Tochter der Stadt, und bis heute im Stadtbild omnipräsent, ist die Mystikerin und Kirchenlehrerin Teresa de Cepeda y Ahumada (1515-1582), genannt Santa Teresa de Jesús oder Teresa von Ávila. Abendessen und Übernachtung im Hotel wie am Vorabend.

5.Tag Ávila - Segovia - Madrid

Nach dem Frühstück Abfahrt nach Segovia, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt worden ist. Wie auf einer Bühne bieten sich die eindrucksvollen Bauwerke dar. Das römische Aquädukt, der Alcázar oder die Kathedrale. Von den römischen Sklaven, die 20.000 Tonnen Granitquader übereinander türmten, um den Aquädukt des Kaisers inmitten der Stadt zu errichten war eine Wunderleistung der Ingenieurskunst, das bis 1974 benutzt wurde. Hier ließ sich auch die machthungrige Prinzessin Isabella, im Jahre 1474 in Abwesenheit ihres Mannes Ferdinand zur rechtmäßigen Königin von Kastilien krönen. Ausführliche Besichtigung des Alcazar - der alten Festungsanlage. Freizeit und Weiterfahrt nach Madrid. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

6.Tag Madrid & Freizeit

Madrid ist mit seinen fast 6 Millionen Einwohnern eine sehr grüne, gepflegte und moderne Stadt. Die Stadt bildet überdies den geographischen, politischen und kulturellen Mittelpunkt Spaniens. Madrid ist der Sitz der spanischen Regierung. Der Teil von Madrid, der unter den Spanischen Habsburgern errichtet wurde, nennt sich bis heute „El Madrid de los Austrias“ (Das Madrid der Österreicher). In dieser Zeit wurden die Puerta del Sol, das Descalzad Reales, Palacio de Uceda, die Plaza de la Villa, das Schaustück Habsburgischer Architektur die Plaza Mayor sowie die Kathedrale von San Isidro erbaut. Auf einer Stadtrundfahrt werden die wichtigsten Höhepunkte angefahren, wie die Puerta del Sol, dem Plaza Mayor, Plaza de Cibeles, Plaza Espana usw. Nachmittags Besuch des Königspalastes und Freizeit. Abendessen und Übernachtung im Hotel wie am Vorabend.

7.Tag Heimflug

Anschließend direkt zum Flughafen von Madrid. Direktflug nach München, wo Sie unser Transferbus (fak.) erwartet. Fahrt nach OÖ/Linz.

Ihre Leistungen

  • Linienflug mit Lufthansa München – Málaga//Madrid – München in der Economy Class

  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschläge (€ 116,- | Stand 06/2019)

  • fachkundige Reiseleitung während der gesamten Reise von Málaga bis Madrid

  • Busfahrt im Luxus-Bistro-Bus „BISTROnario“ von Málaga bis Madrid

  • Bord-Service mit Wohlfühl-Garantie von Málaga bis Madrid

  • Unterbringung in den genannten 4*-Hotels

  • 6 x Übernachtung mit Halbpension als Buffet oder 4-Gang Menü

  • Tischwein und Wasser zu den Abendessen

  • Stadtführung Toledo durch örtlichen Guide

  • Stadtführung Ávila durch örtlichen Guide

  • Stadtführung Segovia durch örtlichen Guide

  • Stadtführung Madrid durch örtlichen Guide

  • Eintritte & Führung:
    - Granada Alhambra mit Generalife*
    - Toledo Kathedrale
    - Ávila Stadtmauer
    - Segovia Alcazar
    - Madrid Königspalast
    Audio Head Set Systeme in vorgeschriebenen Monumenten

  • Premium Plus Leistungen

Nicht inbegriffen: Reiseversicherung, sonst. Mahlzeiten/Getränke, nicht genannte Eintritte (unter „Ihre Leistungen“), Trinkgeld, Flughafentransfer


ZUSATZLEISTUNGEN 

Ganztagesausflug Insel Capri: € 100,- p.P.
Inkl. Ganztagesreiseleitung Insel Capri, Schifffahrt hin/zurück, Auffahrt mit Minibus vom Hafen in Capri zur Piazetta & Fahrt nach Anacapri, Eintritt Augustinergärten Capri (mind. 15 Teilnehmer)

Flughafentransfer OÖ/Linz - München - OÖ/Linz: € 125,- p.P. (mind. 15 Personen) 


VORAUSSICHTLICHE FLUGZEITEN

13.04.: München - Málaga 14:30 - 17.30 Uhr
19.04.: Madrid - München 18:45 - 21.10 Uhr


*Der Erwerb von Eintrittskarten zum Besuch der Alhambra ist ständigen Änderungen durch die Verwaltungsbehörde der Alhambra ausgesetzt. Die Vergabe erfolgt nach einem komplizierten Vergabeverfahren, weshalb diese Leistung erst vor Abreise bestätigt werden kann.

REISE UNVERBINDLICH BUCHEN

Nach Erhalt Ihrer unverbindlichen Buchung wird diese von unserem Reiseteam auf Verfügbarkeit geprüft und innerhalt von 24 Stunden per E-Mail oder telefonisch beantwortet.

Persönlichen Daten
Adresse
Reise Details
Doppelzimmer 1
Doppelzimmer 2
Doppelzimmer 3
Doppelzimmer 4
Doppelzimmer 5
Einzelzimmer 1
Einzelzimmer 2
Einzelzimmer 3
Einzelzimmer 4
Einzelzimmer 5
Einzelzimmer 6
Einzelzimmer 7
Einzelzimmer 8
Einzelzimmer 9
Einzelzimmer 10
Weitere Buchungshinweise/Wünsche