RIMINI - SAN MARINO - PERUGIA - ASSISI - RAVENNA!

Reisetermin
29.05.-02.06.2020 (Fr-Di)
Reisepreis
Reisepreis p. P. im DZ € 415,00
Einbettzimmerzuschlag: € 80,00
Dieser Termin ist leider aktuell ausgebucht
Ihr Ansprechpartner
für diese Reise
Büro Linz
+43 732 73 33 88
Büro Schwertberg
+43 7262 62 550

Einhundertzwanzig Kilometer goldener, flacher Sandstrand prägen die Adriaküste der Emilia Romagna in Italien – dies ist seit den 1960er Jahren die berühmteste italienische Urlaubslandschaft, Inbegriff für sorgenfreien, entspannten Urlaub. Die Badeorte sind wohlbekannt – der berühmteste ist Rimini, der seit einiger Zeit wieder mehr denn je in Mode ist!

1.Tag Anreise nach Rimini

„Guten Morgen“ heißt es von unserem Reiseteam bei der Abreise am frühen Morgen in Richtung Bella Italia. Unser einzigartiger Luxus-Bistrobus garantiert Ihnen eine angenehme und kurzweilige Anreise. Wir verwöhnen Sie nach Herzenslust im Bordbistro.

2.Tag SAN MARINO & FREIZEIT Rimini

Entdecken Sie den „Zwergstaat“ San Marino, die kleinste und älteste Republik der Welt. Sehenswert sind der Palazzo Valloni mit Museum und Pinakothek und der im neugotischen Stil errichtete Regierungspalast. Zurück in Rimini erleben Sie das quirlige Urlaubsstädtchen. Rimini bietet alles, was Urlauberherzen höher schlagen lässt: vielfältige Unterhaltung, Restaurants für jeden Geschmack, Pizzerien, Cafés, Eisdielen, Bistros und Tanzlokale. Farbenprächtige Märkte mit Blumen, Kleidung oder Antiquitäten und allerlei Geschäfte rund um den Corso d’Augusto laden zum Shoppen ein.

3.Tag Assisi und Perugia

Frühe Abfahrt (ca. 07.00 Uhr) ins grüne Herz Italiens, der malerischen Region Umbrien, wo Sie die faszinierenden Städte Assisi und Perugia erwarten. Das zum Welterbe der UNESCO zählende Assisi steht ganz im Zeichen des Heiligen Franziskus, der 1215 den „Orden der Minderen Brüder“, besser bekannt als Franziskanerorden, gründete. Franziskus’ Gebeine ruhen in der Grabkammer unter der Basilika San Francesco. In Perugia, das auf eine fast 3.000-jährige Geschichte zurückblicken kann, finden Sie zahlreiche architektonische Schätze. Die Fontana Maggiore gilt den Peruginern als der schönste Brunnen der Welt. Typisch für die Stadt sind die Schokoladenläden mit ihren wunderbaren Köstlichkeiten. Rückkehr nach Rimini gegen 19.30 Uhr.

4.Tag Ravenna & Mondaino

Am Vormittag Stadtführung in Ravenna, der Stadt der Mosaiken. Sie besichtigen u.a. einige Monumente (obligatorische Kosten ca. € 11,5 p.P. vor Ort an den Guide zu bezahlen), die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden sind, wie z.B. die Basilica San Vitale, das Mausoleum der Galla Placidia, das Mausoleum des Theoderichs. Weiterfahrt nach Mondaino, einem idyllischen mittelalterlichen Ort, mit alter Festung. Nach einem kurzen Orientierungsspaziergang durch die engen Gassen stärken Sie sich bei der Verkostung des typischen Fossa Käse in einer alten Mühle. Anschließend nehmen Sie an einem Mosaik-Workshop teil, bei dem Sie einen Einblick in die Herstellung bekommen. Natürlich dürfen Sie auch selbst Hand anlegen. Rückfahrt ins Hotel.

5.Tag Heimreise

„Arrivederci“! Heute heißt es wieder Abschied nehmen von Bella Italia. Genießen Sie den letzten Reisetag im Bordbistro und kommen Sie entspannt in Österreich an.

Ihre Leistungen

  • Busfahrt im Luxus-Bistro-Bus “BISTROnario”

  • Bord-Service mit Wohlfühl-Garantie während der gesamten Reise

  • 4 x Übernachtung mit Halbpension im 3*-Hotel im Raum Rimini (z.B.: Hotel Morolli)

  • 2 x Ganztagesreiseleitung

  • 1 x Halbtagesreiseleitung

  • Stadtführung durch lokalen Guides in San Marino, Perugia, Ravenna, Mondaino

  • Mosaik Workshop in Mondaino

  • Produktverkostung in einer alten Mühle (Käse, Wurst, Olivenöl, Wein, Grappa)

  • Premium Leistungen

Nicht inbegriffen: Reiseversicherung, sonst. Mahlzeiten/Getränke, nicht genannte Eintritte (unter „Ihre Leistungen“), Trinkgeld

REISE UNVERBINDLICH BUCHEN

Nach Erhalt Ihrer unverbindlichen Buchung wird diese von unserem Reiseteam auf Verfügbarkeit geprüft und innerhalt von 24 Stunden per E-Mail oder telefonisch beantwortet.

Dieser Termin ist leider aktuell ausgebucht