Land der Trulli, Kastelle & Kathedralen!

Reise Buchen
Reisetermin
02.04.-09.04.2019 (Di-Di)
Frühbucherpreis gültig bis 31.01.2019
p. Pers. im DZ € 1.250,00

Reisepreis ab 31.01.2019
p. Pers. im DZ € 1.350,00
Einbettzimmerzuschlag: € 160,00
Meerblick-Zimmer Margherita di Savoia (2 Nächte): € 50,00
Ihr Ansprechpartner
für diese Reise
Büro Linz
+43 732 73 33 88
Büro Schwertberg
+43 7262 62 550

Apulien, der Absatz des italienischen Stiefels, ein Stück Italien, ganz anders! Eine Region so kontrastreich wie fast nirgendwo in Italien. Es fällt schwer, sich der Faszination der Vielfältigkeit Süditaliens zu entziehen: Sanftes Hügelland erstreckt sich bis hin zu fruchtbaren Küstenebenen. Jahrhundertealte silberne Olivenhaine gehen über in blühende Mandelbaumwälder und romantische Weinberge. Kleine Fischerorte geben den Anschein, als sei die Zeit dieser wahren Idylle stehengeblieben.

Reiseverlauf

1.Tag ANREISE NACH RICCIONE

Diese wahre Traumreise startet mit der Fahrt an die italienische Adriaküste nach Riccione. Unser einzigartiger Bistrobus garantiert Ihnen eine angenehme und kurzweilige Anreise. Wir verwöhnen Sie nach Herzenslust im Bordbistro.

2.Tag RICCIONE - MARGHERITA DI SAVOIA

Der Weg führt dem adriatischen Meer entlang in die Region Apulien, vorbei an der weißen Halbinsel Gargano bis nach Margherita di Savoia. Am Weg halten Sie in Pescara. Der größte Fischereihafen und der längste Sandstrand der Abruzzen laden zum Entdecken ein.

3.Tag CASTEL DEL MONTE & TRANI

Heute Morgen machen Sie sich auf den Weg zum großartigen Stauferschloss, dem Castel del Monte. Schon von weitem sichtbar thront die imposante Steinkrone Apuliens auf einem Hügel. Bis heute ist ungeklärt, zu welchem Zweck Friedrich II. diesen Bau errichten ließ. Nur eines gilt als sicher: Der Anblick der achteckigen Burg ist schlicht atemberaubend. Ihr nächstes Ziel ist das Hafenstädtchen Trani. Hier besichtigen Sie die „Königin der Kathedralen“, direkt am Meer gelegen. Ebenso sehen Sie die Burg von Trani (Außenbesichtigung), die auch vom Stauferkönig Friedrich II. errichtet wurde. Entlang von kleinen Fischerdörfern fahren Sie zurück ins Hotel.

4.Tag BARI & POLIGNANO A MARE

Ein Besuch in Apulien wäre nicht komplett, ohne die Hauptstadt der Region, Bari, gesehen zu haben. In Bari sagt man: „Wenn Paris das Meer hätte, wäre es Klein-Bari“. Dieser Ausspruch zeigt den Stolz der Einwohner einer Stadt, die von Kunst und Geschichte, modernem Unternehmergeist und altverwurzelter Kultur durchdrungen ist und ausgeprägten Sinn für Humor beweist. Unter den Normannen entwickelte sie sich zu einer Seemacht, die sich mit Venedig messen konnte. Am Nachmittag besuchen Sie Polignano a Mare, einen bezaubernden Ort direkt am Meer. Alles ist in Weiß gehalten und eingebettet auf einem Felsvorsprung über dem glasklaren Meer. Enge Gassen, ein traumhafter Blick über das Meer und den Ort – teilweise haben sogar die Restaurants eine spektakulär gelegene Terrasse über dem Wasser. Weiterfahrt zum Hotel in Ostuni.

5.Tag ALBEROBELLO & MATERA

Fahrt nach Alberobello und Besichtigung der berühmten „Trulli“. Diese einzigartigen runden Hirten- und Bauernhäuser aus weißem Trockenmauerwerk mit schwarzem Kegeldach bilden ein bemerkenswertes Stadtbild. Ein Bummel durch den Ort voller Rundbauten und schönen gepflasterten Gassen ist sehr reizvoll. Zum Staunen regt der Anblick der so genannten „Sassi“ von Matera an, in Fels gehauene Höhlen, die in frühgeschichtlichen Zeiten als relativ komfortable Behausungen errichtet wurden – und bis nach dem 2. Weltkrieg als Unterkünfte dienten. Über einem seltsamen Massiv thront ein Sahnehäubchen aus Häusern, Klöstern und einigen Kirchen, die im milden Licht pastellfarben leuchten. Matera bietet allerdings noch mehr: Zu den herausragenden Grotten-Schätzen Materas gehören Dutzende von Höhlenkirchen. Kein Wunder, dass Matera heute Weltkulturerbe ist.

6.Tag LOCOROTONDO, GROTTE VON CASTELLANA & OSTUNI

Fahrt nach Locorotondo. Die Silhouette des Ortes auf einer Anhöhe ist unverwechselbar. Locorotondo heißt „Runder Ort“, und die Stadt ist in der Tat rund angelegt. Die eng beieinander liegenden weiß gekalkten Häuser ziehen ihre Kreise um den Altstadtkern, aus dem die sandfarbene Kuppelkirche mit ihrem Glockenturm herausragt. Im Süden der Altstadt befindet sich ein kleiner Park mit einem herrlichen Blick auf das Itra-Tal und das Städtchen Martina Franca. Der Tag endet mit einem Rundgang in der „weißen Stadt“ Ostuni. Die Stadt erkennt man von fern durch ihre mit Kalk getünchten Häuser, die sich perfekt in die sanfte und farbenprächtige Hügellandschaft einfügen und ihr einen ganz besonderen Charme verleihen. Ein pittoreskes Labyrinth von Gassen und Stiegen überrascht den Besucher. 

7.Tag LECCE & GALLIPOLI

Als Perle des apulischen Barock ist Lecce bekannt: Die markanten Gebäude und die unbestrittene Schönheit ihrer Kirchen machen die Stadt zum Florenz des Südens. Sie besuchen die Piazza Oronzo, die das Herz der Stadt bildet, und sehen die Überreste des römischen Amphitheaters. Wunderschöne Beispiele des Lecceser Barockes sind die Kirche Santa Croce und der Dom. Am Nachmittag erreichen Sie Gallipoli, wehrhafte Altstadtinsel am Ionischen Meer mit viel Fischerromantik. Diese idyllische Hafenstadt wurde von griechischen Kolonisten als Kallipolis gegründet, was „schöne Stadt“ bedeutet.

8.Tag MONOPOLI - RÜCKFLUG

Nach dem Frühstück geht es in die Küstenstadt Monopoli. Im historischen Stadtzentrum befinden sich mittelalterlich anmutende Gebäude die der Ortschaft ein besonderes Flair verleihen. Besonders sehenswert sind die barocke Kathedrale aus dem 18. Jahrhundert, das spanische Kastell, die Überreste der Stadtmauern. Fahrt zum Flughafen von Bari. Von hier heben Sie voraussichtlich um 18.30 Uhr Richtung München ab. Dort erwartet Sie bereits unser Transferbus zur Fahrt nach OÖ.

Ihre Leistungen

  • Busfahrt im Luxus-Bistro-Bus „BISTROnario“ von OÖ/Linz bis Bari
  • Bord-Service mit Wohlfühl-Garantie von OÖ/Linz bis Bari
  • Unterbringung in den genannten 4*-Hotels
  • 1 x Welcome Drink in Margherita di Savoia
  • 7 x Übernachtung mit Halbpension
  • 1 x Mittagessen in einem typischen Restaurant inkl. ¼ l Wein + ½ l Wasser im Raum Locorotondo
  • Stadtführung Pescara
  • Ganztagesreiseleitung Castel del Monte und Trani
  • Ganztagesreiseleitung Bari und Polignano a Mare
  • Ganztagesreiseleitung Alberobello und Matera
  • Besichtigung einer Ölmühle mit Verkostungsteller von typischen Produkten aus Apulien
  • Stadtführung Matera
  • Ganztagesreiseleitung Locorotondo, Grotte von Castellana und Ostuni
  • Ganztagesreiseleitung Lecce und Gallipoli
  • Halbtagesreiseleitung Monopoli
  • Eintritte…
    - Castel del Monte
    - Felsenkirche in Matera
    - Grotten von Castellana
    - Trullo Sovrano in Alberobello
  • Linienflug Bari - München mit Air Dolomiti in der Economy Class
  • Flughafengebühren (Stand 05/2018)
  • Flughafentransfer München - OÖ
  • Premium Leistungen

Nicht inkludiert: sonstige Mahlzeiten/Getränke, nicht genannte Eintritte, Reiseversicherung, Trinkgeld

VORAUSSICHTLICHE FLUGZEITEN

09.04.2019: Bari - München 18.30-20.10 Uhr

Hotels

4*-Grand Hotel Terme, Margherita di Savoia
In Margherita di Savoia (2 ÜN) wohnen Sie im 4*-Grand Hotel Terme. Direkt am Strand gelegen und im typisch italienischen Stil gehalten.
www.hoteltiffanysriccione.com

4*-Hotel Tiffany‘s, Riccione
Für die Anreise haben wir das schöne 4*-Hotel Tiffany‘s am Meer in Riccione (1 ÜN) ausgewählt.
www.hoteltiffanysriccione.com

4*-HotelMonte Sarago, Ostuni
Nur 10 Minuten von der Altstadt entfernt, heißt Sie das Design-Hotel herzlich willkommen. Die Zimmer sind im zeitgenössischen mediterranen Stil eingerichtet und verfügen über ein modernes Bad.
www.hotelmontesarago.it

REISE UNVERBINDLICH BUCHEN

Nach Erhalt Ihrer unverbindlichen Buchung wird diese von unserem Reiseteam auf Verfügbarkeit geprüft und innerhalt von 24 Stunden per E-Mail oder telefonisch beantwortet.

Persönlichen Daten
Adresse
Reise Details
Doppelzimmer 1
Doppelzimmer 2
Doppelzimmer 3
Doppelzimmer 4
Doppelzimmer 5
Einzelzimmer 1
Einzelzimmer 2
Einzelzimmer 3
Einzelzimmer 4
Einzelzimmer 5
Einzelzimmer 6
Einzelzimmer 7
Einzelzimmer 8
Einzelzimmer 9
Einzelzimmer 10
Weitere Buchungshinweise/Wünsche