Kunst, Kultur und kulinarische Highlights

Reise Buchen
Reisetermin
17.05.-21.05.2019 (Fr-Di)
Frühbucherpreis gültig bis 31.01.2019
p. Pers. im DZ € 499,00

Reisepreis ab 31.01.2019
p. Pers. im DZ € 540,00
Einbettzimmerzuschlag: € 88,00
Ihr Ansprechpartner
für diese Reise
Büro Linz
+43 732 73 33 88
Büro Schwertberg
+43 7262 62 550

Die Emilia Romagna bildet einen breiten Korridor durch die weite, hügelige Landschaft der Po-Ebene, der Wasserscheide zwischen dem alpinen Norden und dem mediterranen Süden Italiens. Besonders hervorzuheben ist in dieser Region die exzellente Küche.

Ausgezeichnetes Hotel & tolles Hotelrestaurant!

1.Tag Anreise

Bequeme Anreise im Bistrobus inkl. Bordfrühstück nach Milano Marittima.

2.Tag MARKEN: PESARO & URBINO

Urbino liegt mit seinem unverwechselbaren Profil einmalig schön auf einer steilen Hügelkuppe und hat sich dank seiner Abgeschiedenheit zwischen Apennin und Adria seine einzigartige Geschlossenheit bis heute bewahren können. Unser Reiseführer begleitet Sie durch die engen Gassen zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie dem Palazzo Ducale und zum Geburtshaus des Malers Raffael. Am Nachmittag geht‘s wieder hinunter zur Adria nach Pesaro. Neben den breiten Stränden und Promenaden, entdecken Sie auch die mittelalterliche Altstadt mit dem Palazzo Ducale, dem Festspieltheater, dem Rossini-Geburtshaus und dem Dom.

3.Tag SAN MARINO UND SAN LEO

Der heutige Ausflug führt Sie nach San Marino, mit nur 61 km² die kleinste und zugleich älteste noch bestehende Republik der Welt. Sehenswert im hübschen mittelalterlichen Stadtbild sind vor allem der Regierungspalast, der Dom und die Freiheitsstatue am Piazza della Libertá. Am Nachmittag besuchen Sie das Burgstädtchen San Leo, das sich auf einem hohen steilen Felsen befindet. Allein die herrlichen Ausblicke aufgrund der besonderen Lage sind einen Ausflug wert (Eintritt fak.).

4.Tag RAVENNA UND SALZSTADT CERVIA

Ravenna, der letzten Hauptstadt des Weströmischen Reiches. Die beeindruckenden Gebäude und die enormen, wertvollen Mosaik-Dekorationen zählen zu den reichsten und besterhaltenen Kunsterzeugnissen der byzantinischen Zeit in Italien. Die alte Stadt Cervia ist für seine Salinen bekannt. Ein natürlicher Deich umgab Cervia im Mittelalter, was den Raum begrenzte und zu zahlreichen Krankheitsausbrüchen führte. Dieser Verlust an Arbeitskräften veranlasste den Papst, per Dekret im Jahr 1697 die Aufgabe der alten Siedlung und eine Umsiedlung Richtung Osten, auf das heutige Siedlungsgebiet zu veranlassen. Ein nach St. Michael benannter Turm diente als Vorkehrung, um herannahende Piraten rechtzeitig zu entdecken.

5.Tag HEIMREISE

Nach dem Frühstück Antritt der Heimreise nach OÖ/Linz.

Ihre Leistungen

  • Busfahrt im Luxus-Bistro-Bus „BISTROnario“
  • Bord-Service mit Wohlfühl-Garantie während der gesamten Reise
  • Unterbringung im 4*-Hotel Alexander in Milano Marittima
  •  Welcome-Drink im Hotel 
  • 4 x Übernachtung inkl. Halbpension Salat- und Gemüsebuffet zu den Abendessen 
  • Ganztagesreiseleitung San Marino und San Leo 
  • Stadtführung San Marino Stadtführung Ravenna
  • Ganztagesreiseleitung Pesaro und Urbino 
  • Bootsfahrt in den Salinen von Cervia inkl. Führung
  • Premium Leistungen

Nicht inkludiert: sonstige Mahlzeiten/Getränke, nicht genannte Eintritte, Reiseversicherung, Trinkgeld

REISE UNVERBINDLICH BUCHEN

Nach Erhalt Ihrer unverbindlichen Buchung wird diese von unserem Reiseteam auf Verfügbarkeit geprüft und innerhalt von 24 Stunden per E-Mail oder telefonisch beantwortet.

Persönlichen Daten
Adresse
Reise Details
Doppelzimmer 1
Doppelzimmer 2
Doppelzimmer 3
Doppelzimmer 4
Doppelzimmer 5
Einzelzimmer 1
Einzelzimmer 2
Einzelzimmer 3
Einzelzimmer 4
Einzelzimmer 5
Einzelzimmer 6
Einzelzimmer 7
Einzelzimmer 8
Einzelzimmer 9
Einzelzimmer 10
Weitere Buchungshinweise/Wünsche