Spanische & Französische Perlen

Reise Buchen
Reisetermin
21.04.-28.04.2020 (Di-Di)
Frühbucherpreis gültig bis 31.01.2020
Reisepreis p. P. im DZ € 1.985,00

Reisepreis ab 31.01.2020
Reisepreis p. P. im DZ € 2.085,00
Einbettzimmerzuschlag: € 385,00
Zimmer mit Seeblick & Balkon: € 170,00
Flughafentransfer p.P.: € 125,00
Ihr Ansprechpartner
für diese Reise
Büro Linz
+43 732 73 33 88
Büro Schwertberg
+43 7262 62 550

Diese fantastische Reise führt Sie zu Beginn ins spanische Baskenland und nach Asturien. Auf der Reise durch den Norden Spaniens entdecken Sie San Sebastian, Pamplona, streifen die Rioja Region und kommen im Nationalpark Picos de Europa in Asturien hoch hinaus. Zum Abschluss genießen Sie Bilbao, ein wichtiges europäisches Kunstzentrum vor allem durch das berühmte Guggenheim-Museum. Weiter nordöstlich der Pyrenäen gelangen Sie zu den Höhepunkten Südwestfrankreichs. Über Biarritz geht es ins romantische Bordeaux. Über den Winzerort Saint-Émilion kommen sie abschließend in die “rosarote” Stadt Toulouse.

1.Tag FLUGANREISE BILBAO

Transfer ab OÖ/Linz (ca. 02.30 Uhr) nach München und Direktflug um ca. 08:35 Uhr nach Bilbao. Hier erwartet Sie bereits unser Reiseteam und die Rundreise im Luxus-Bistrobus kann beginnen. Fahrt in die baskische Hafenstadt Bilbao. Durch den Guggenheim-Effekt hat sich Bilbao vom Industriemoloch zum internationalen Besucherziel entwickelt. Auffahrt zum Aussichtspunkt Mirador de Artxanda, von wo sich aus 800 m Höhe ein ultimativer Blick über die Stadt bietet. Ein weiterer lohnender Besuch ist die Biskaya-Brücke, auch bekannt als „Hängende Brücke“. Sie ist ein architektonisches Meisterwerk, in dem sowohl das industrielle Erbe als auch die Verbundenheit mit der Fischerei des Baskenlandes zum Ausdruck kommt. Eine Fotogelegenheit, die Sie nicht verpassen sollten. Bilbao ist auch Architekturstadt, mit seinen originellen U-Bahn-Eingängen, die nach ihrem Designer Norman Foster „Fosteritos“ genannt wurden. Rundgang durch das Casco Viejo, die hübsche Altstadt Bilbaos. Weiterfahrt ins direkt am Meer gelegene Suances in Kantabrien für die nächsten 2 Nächte.

2.Tag GANZTAGESAUSFLUG KANTABRISCHE KÜSTE

Heute erkunden Sie die Kantabrischen Küste mit der Höhle von Altamira und der mittelalterlichen Stadt Santillana de Mar sowie dem zauberhaften Örtchen Comillas. Als erstes Fahrt zu der weltberühmten Höhle von Altamira. Die Originale sind aufgrund des zunehmenden Besucherstroms nicht mehr zugänglich und so hat man in einer eindrucksvollen Arbeit die Originale nachgebaut, die die Besucher nicht weniger in Staunen versetzen. Die Deckengemälde sind bis zu 18.000 Jahre alt und auf einen etwa 30-minütigen Rundgang wird man in das Leben der ehemaligen Höhlenbewohner eingeweiht. Nach dem Besuch der Höhle Weiterfahrt zu einer der schönsten Städte Spaniens nach Santillana, das heute noch ein unverändertes mittelalterliches Stadtzentrum aufweist. Ein lokaler Führer erklärt alle Höhepunkte dieser Kleinstadt. Im Anschluss Besuch von Comillas, wo zunächst das Capricho von Antonio Gaudi bestaunt werden kann. Anschließend Besuch des Palastes von Sobrellano. Von hier bietet sich ein eindrucksvoller Blick auf das Universitätsgebäude. Neben dem Palast von Sobrellano befindet sich eine kleine Privatkirche des Markgrafen von Comillas, die nur für Sie geöffnet wird. Die im gotischen Stil erbaute Kirche enthält nicht nur die Gräber der Adelsfamilie, sondern auch viele Möbel, die von dem Künstler Gaudi entworfen worden sind. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung wie am Vorabend.

3.Tag SUANCES - RIOJA - PAMPLONA - SAN SEBASTIAN

Nach dem Frühstück Fahrt ins Rioja Gebiet, dem Weinanbaugebiet Spaniens schlechthin. Wir besuchen die Bodega „Marqués de Riscal“: Dort sah der Architekt Frank Gehry in seinem Konzept nicht nur eine Bodega, sondern auch ein Wellnesshotel für Weinkuren in futuristischem Design vor. Weiterfahrt nach Pamplona, Hauptstadt der Provinz Navarra. Hier beginnt das Hauptstück des spanischen Jakobsweges. Das Stadtbild wird von einer großen und gut erhaltenen Zitadelle und einer großen Kathedrale geprägt. Zentrum ist die Plaza del Castillo mit ihrem Ausläufer zu den alten Burgos (Märkte) vor dem Rathaus an der Plaza Consistorial. Nach dem Stadtrundgang Weiterfahrt nach San Sebastian. Am Abend empfiehlt unser Guide gerne ein typisch baskisches Restaurant zum Abendessen, da die Stadt zahlreiche Bars und erstklassige Tapa/Pintxo-Lokale aufweist.

4.Tag SAN SEBASTIAN - BORDEAUX

San Sebastián, das baskische Donostia, wird auf der einen Seite durch den Berg Monte Igueldo begrenzt, ein unübertroffener Aussichtspunkt für einen Blick auf die Stadt, den auch Sie genießen werden. Diesen Ort wählte die Königin Maria Cristina (18 Jh.) für den Bau ihrer Sommerresidenz Miramar-Palast. Eine schöne Strandpromenade mit elegantem Geländer und Laternen zieht sich entlang des Strandes Playa de la Concha, an dem auch das alte königliche Badehaus La Perla del Oceano liegt. Folgt man der Promenade, gelangt man schließlich zum ehemaligen Casino, das heute das Rathaus beherbergt. Bei einer Stadtrundfahrt lernen sie die schönsten Plätze der Stadt kennen. Weiterfahrt in die romantische französische Stadt Bordeaux.

5.Tag BORDEAUX – FASZINATION DÜNE

Bordeaux ist eine aristokratische, sympathische Stadt und wird Ihnen mit seiner romantischen Altstadt mit der sehenswerten Kathedrale St. André und dem pompösen „Grand Théatre“ gefallen. Stadtführung und Mittagspause. Am Nachmittag fahren Sie zu der „Dune du Pilat“, einem der schönsten Naturdenkmäler Frankreichs. Die höchste Sanddüne Europas ist noch immer in Bewegung und wächst ständig. Im Moment misst sie etwa 117 Meter und bietet von ihrem Kamm aus einen beeindruckenden Blick auf den Atlantik. Angelegte Treppen erleichtern den Aufstieg, eine gewisse körperliche Fitness ist aber Voraussetzung.

6.Tag BORDEAUX - ST. EMILION - TOULOUSE

Während der Fahrt nach Toulouse statten Sie Saint Émilion, einem entzückenden mittelalterlichen Ort, der zum Spazieren und Bummeln einlädt, einen Besuch ab. Durch seine einzigartige Architektur ist Saint Émilion der einzige Winzerort Frankreichs, der von der UNESCO zum Weltkulturgut erklärt wurde. Zentrum der Stadt ist der Place de Marché mit Cafés und Weingeschäften. Ein Besuch eines Weingutes des bekannten Médocgebiets inkl. Führung und Weinverkostung darf natürlich nicht fehlen. Tagesziel ist das romantische Bordeaux. Die achtgrößte Stadt Frankreichs und Hauptstadt Aquitaniens lebt von seiner wechselvollen Geschichte.

7.Tag TOULOUSE - CARCASSONNE

Der rote Sandstein vieler Bauwerke brachte ihr den Namen „La Ville Rose“ ein, die rosarote Stadt: am Vormittag lernen Sie Toulouse mit seiner romanischen Basilika Saint-Sernin kennen, einer der großartigsten Wallfahrtskirchen an der Pilgerstraße nach Santiago de Compostela. Belebter Mittelpunkt der Stadt ist die Place du Capitole mit hübschen Laubengängen, dem Rathaus und einem Theater. Nach einer Mittagspause genießen Sie Ihre Freizeit in Toulouse oder wir entführen Sie in das mittelalterliche Juwel Carcassonne zu einem Stadtrundgang. Die Stadt verfügt über eine doppelte Ringmauer mit 54 Türmen, ihre Cité ist nach wie vor bewohnt und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Toulouse.

8.Tag FREIZEIT - AIRBUSWERK - RÜCKFLUG

Nach dem Frühstück genießen Sie den Vormittag in Toulouse. Nutzen Sie die Zeit für persönliche Erkundungen. Gegen Mittag Fahrt zum weltbekannten Airbus-Werk. Die Führung beginnt im Empfangsraum mit einer Präsentation des Programmes A380. Anschließend unternehmen Sie eine Bustour (lokaler Bus) durch die Außenanlage der Fabrik J.L. Lagardere mit einem Halt an der Aussichtsterrasse. Im Anschluss kurze Fahrt zum Flughafen und direkter Rückflug voraussichtlich um 18.20 Uhr. In München erwartet Sie unser Transferbus zur Fahrt nach OÖ/Linz.

Ihre Leistungen

  • Linienflug mit Lufthansa München - Bilbao//Toulouse - München in der Economy Class

  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschläge (€ 68,- | Stand 05/2019)

  • fachkundige Reiseleitung während der gesamten Reise von Bilbao bis Toulouse

  • Busfahrt im Luxus-Bistro-Bus „BISTROnario“ von Bilbao bis Toulouse

  • Bord-Service mit Wohlfühl-Garantie

  • Unterbringung in ausgewählten 4*-Hotels der sehr guten Mittelklasse

  • 7 x Übernachtung mit Frühstück

  • 2 x Abendessen im Hotel in Suances

  • 1 x Abendessen im Stadtrestaurant in Bordeaux

  • Halbtagesausflug zu den Dünen von Pilat

  • Weinkellereibesichtigung inkl. Probe im Rioja Gebiet

  • Führung und Weinverkostung im Raum St. Emilion

  • Stadtführungen:
    Bilbao | Pamplona | San Sebastian | Bordeaux | Toulouse | Carcassonne (Stadtmauer, Basilika, Schloss-Außenanlage)

  • Auffahrt auf den Monte Igueldo San Sebastian

  • Eintritt Guggenheim-Museum inkl. Audioguide

  • Eintritt und Besichtigung Airbus A380 Werksgelände

  • Citytax

  • Premium Plus Leistungen

Nicht inbegriffen: Reiseversicherung, sonst. Mahlzeiten/Getränke, nicht genannte Eintritte (unter „Ihre Leistungen“), Trinkgeld


ZUSATZLEISTUNGEN 

Zimmer mit Seeblick & Balkon: € 170,- p.P.

Flughafentransfer OÖ/Linz - München - OÖ/Linz: € 125,- p.P. (mind. 15 Personen) 


VORAUSSICHTLICHE FLUGZEITEN

21.04.: München - Bilbao 08:30-10:40 Uhr
28.05.: Toulouse - München 13:30-15:10 Uhr

 

REISE UNVERBINDLICH BUCHEN

Nach Erhalt Ihrer unverbindlichen Buchung wird diese von unserem Reiseteam auf Verfügbarkeit geprüft und innerhalt von 24 Stunden per E-Mail oder telefonisch beantwortet.

Persönlichen Daten
Adresse
Reise Details
Doppelzimmer 1
Doppelzimmer 2
Doppelzimmer 3
Doppelzimmer 4
Doppelzimmer 5
Einzelzimmer 1
Einzelzimmer 2
Einzelzimmer 3
Einzelzimmer 4
Einzelzimmer 5
Einzelzimmer 6
Einzelzimmer 7
Einzelzimmer 8
Einzelzimmer 9
Einzelzimmer 10
Weitere Buchungshinweise/Wünsche