Sylt - Föhr - Wattenmeer – Hallig Südfall!

Reisetermin
06.05.-13.05.2020 (Mi-Mi)
Reisepreis
Reisepreis p. P. im DZ € 1.595,00
Einbettzimmerzuschlag: € 364,00
Dieser Termin ist leider aktuell ausgebucht
Ihr Ansprechpartner
für diese Reise
Büro Linz
+43 732 73 33 88
Büro Schwertberg
+43 7262 62 550

Erleben Sie die schöne, unbezähmbare Nordsee mit den Nordfriesischen Inseln: das mondäne Sylt, das breite Marschland von Föhr und das endlos scheinende Wattenmeer mit dem faszinierenden Wechselspiel von Ebbe und Flut. Zwischen reetgedeckten Häuschen und pittoresken Leuchttürmen kreischen die Möwen am Horizont und erzählen von weitgereisten Fischerbooten und allerhand Seemannsgarn. Außerdem stehen mit Leipzig und Hildesheim zwei sehenswerte Städte am Reiseprogramm.

1.Tag ANREISE NACH LEIPZIG

Heute Morgen begrüßt Sie unser Reiseteam zu unserer Traumreise an die Nordsee. Genießen Sie die Fahrt im Bistrobus nach Leipzig. Nach dem Check-In im Hotel Radisson Blu Leipzig lernen Sie die bezaubernd schöne Stadt während einer besonderen Stadtführung kennen. Unterwegs mit Magic-Anne erfahren Sie, welche Rolle ein Seil beim Begräbnis von Bach gespielt hat. Sie zaubern sich endlich Ihr eigenes Geld – und das auch noch vor der Alten Handelsbörse. Sie sehen mit eigenen Augen, dass der berühmte Zauberer Faust und der Teufel Mephisto noch immer in Leipzig weilen – denn wie sonst könnte er heute leckeren Rotwein für uns zaubern? Als Tagesabschluss erwartet Sie ein Abendessen im höchsten Restaurant Mitteldeutschlands, dem Panorama Tower.

2.Tag Leipzig - Husum

Bei Ihrer Ankunft in Husum werden Sie im direkt am malerischen Binnenhafen gelegenen Thomas Hotel gastlich mit einem Willkommenstrunk begrüßt. Nach dem Einchecken geht es in die Innenstadt - hier warten Stadtführer darauf, Ihnen Ihre Stadt Husum vorstellen zu dürfen. Der kleine Ort mit seinen bunten Giebelhäusern hat sich mit seinem Hafenflair zum quicklebendigen Zentrum der nordfriesischen Küste entwickelt.Wären nicht die alten Gassen, fiele es schwer, im heutigen Husum die „graue Stadt am Meer“ Theodor Storms wieder zu erkennen.

3.Tag Föhr - Inselfriesen und ein guter Tropfen

Vom Fährhafen Dagebüll geht es heute zur Insel Föhr, bekannt für ihre Strände und ihre wunderschönen Dörfer mit den alten, reetgedeckten Friesenhäusern. Vom Föhrer Hafen Wyk aus unternehmen Sie eine ausführliche Inselrundfahrt zu den wesentlichen Sehenswürdigkeiten der Insel. Ein Blick über den Deich zu den beiden Schwesterinseln Amrum und Sylt gehört natürlich ebenso mit dazu wie ein Aufenthalt im alten Kapitänsdorf Nieblum. Die wenigsten wissen, dass schon seit Jahren auf Föhr Wein angebaut wird. Sie besuchen das direkt am Watt gelegene, nördlichste Weingut Deutschlands und erfahren bei einer kurzweiligen Führung mehr vom Weinanbau auf den nordfriesischen Inseln. Probieren geht über Studieren und so haben Sie bei einer Weinprobe, bei der auch leckeres Inselbrot und würziger Inselkäse gereicht wird, Gelegenheit, sich selbst von der Qualität des Föhrer Weins zu überzeugen.

4.Tag IN DER KUTSCHE ÜBER DEN MEERESBODEN & SCHLESWIG

Heute erleben Sie einen Tag der Kontraste: eine der ältesten Städte Schleswig-Holsteins und eine der kleinsten bewohnten Inseln des Wattenmeers! Hallig Südfall ist eine winzige Oase inmitten der Nordsee. Sie liegt mitten in der Schutzzone 1 des Nationalparks Wattenmeer und wird nur von 2 Menschen bewohnt. Mit Pferdekutschen statten Sie früh morgens dem winzigen Eiland am späteren Nachmittag einen Besuch ab. Vor Ort erfahren Sie nicht nur aus erster Hand vom Leben mitten in der Nordsee. Je nach Tageszeit erwartet Sie eine kräftige Brotzeit oder ein reichhaltiges Kuchenbuffet auf der Hallig. Lassen Sie es sich schmecken, denn Nordseeluft macht hungrig! Den Zeitplan einer Kutschfahrt nach Südfall bestimmen die Gezeiten - vorher oder nachher besuchen Sie noch die alte Hauptstadt Schleswig. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die sehenswerte Altstadt des ehemaligen Herzogsitzes kennen und spazieren durch die stimmungsvollen Gassen der alten Fischersiedlung „Holm“.

5.Tag DAS KÖNIGREICH DÄNEMARK & SYLT

Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Norden über die dänische Grenze. Fahrt durch Dänemark bis auf die Insel Rømø. Von hier Fährüberfahrt nach List auf die Insel Sylt, die wohl bekannteste der drei nordfriesischen Inseln. Hier unternehmen Sie eine Rundfahrt, die Sie zu allen Hauptorten Sylts bringt. In Westerland genießen Sie etwas Zeit zur eigenen Verfügung. Stärken Sie sich doch mit einem leckeren Fischbrötchen. Mit dem Autozug geht es über den Hindenburg Damm zurück auf das Festland nach Niebüll. Rückfahrt nach Husum.

6.Tag FRIEDRICHSTADT & EIDERSTEDT

Sie besuchen zunächst das Holländerstädtchen Friedrichstadt. Bei einer Bootsfahrt durch die engen Grachten entlang an den alten Giebelhäusern wird schnell klar, woher der Spitzname „Klein-Amsterdam“ kommt. Die Halbinsel Eiderstedt heißt bei den Einheimischen gerne noch die „Dreilande“ - denn einst waren hier drei Inseln, die nun zusammengewachsen sind. Südlich von Eiderstedt schützt ein gewaltiges Bollwerk die Eidermündung vor den Sturmfluten der Nordsee. Das Eidersperrwerk mit seinen 5 riesigen Doppeltoren ist als Küstenschutz einmalig auf der Welt. Die Salzwiesen Eiderstedts eignen sich besonders zur Schafzucht. Sie besuchen eine Schafskäserei und haben dabei auch Gelegenheit, den würzigen Käse zu probieren. Der Leuchtturm von Westerhever ist das Wahrzeichen von Eiderstedt und ein Muss für jeden Besucher. Ebenso, wie der weite, weiße Strand des mondänen Strandbads St. Peter-Ording. Im Pfahlbau Restaurant „Arche Noah“, direkt am Strand, werden Sie zum Abendessen erwartet.

7.Tag HUSUM - HILDESHEIM

Heute heißt es Abschied nehmen von der Nordsee. Bevor es aber wieder in die Heimat geht, dürfen Sie sich auf einen letzten Stopp im wunderschönen Hildesheim freuen. Sie logieren im First-Class Hotel Van der Valk. Ein gewandeter Gästeführer nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in verschiedene Jahrhunderte. 1.000 Jahre Hildesheimer Geschichte werden lebendig, wenn die historisch gekleideten Kostümführer von Leben, Sitten und Gebräuchen ihrer Zeit erzählen. Der Rest des Nachmittags sowie der Abend stehen zur freien Verfügung. Abendessen in Eigenregie.

8.Tag HEIMREISE

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise nach Österreich an. Genießen Sie auch den letzten Reisetag im Bordbistro und lassen Sie sich verwöhnen. Auf ein baldiges Wiedersehen!

Ihre Leistungen

  • Busfahrt im Luxus-Bistro-Bus „BISTROnario“

  • Bord-Service mit Wohlfühl-Garantie während der gesamten Reise

  • 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4*-Hotel Radisson Blu in Leipzig

  • 1 x Abendessen im Restaurant Panorama Tower Leipzig

  • 5 x Übernachtung mit Frühstückbuffet im 4*-Hotel Thomas in Husum

  • 4 x Abendessen als 3-Gang Menü im Hotelrestaurant in Husum

  • 1 x Abendessen im Strandrestaurant „Arche Noah“

  • 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4*-Hotel Van der Valk in Hildesheim

  • Welcome-Drink im Hotel in Husum

  • 4 x Ganztagesreiseleitung

  • Stadtführung Leipzig, Husum, Schleswig, Hildesheim

  • Fähre Dagebüll-Föhr-Dagebüll

  • Inselrundfahrt Föhr im lokalen Bus

  • Besichtigung/Führung und Weinprobe auf Weingut Waalem inkl. Transfer

  • Kutschfahrt durch das Watt nach Hallig Südfall

  • Brotzeit oder Kuchenbuffet auf Hallig Südfall

  • Sylt-Shuttle Niebüll - Westerland (hin) und Sylt-Fähre List - Havneby (zurück)

  • Fischbrötchen Gosch in List auf Sylt

  • Grachtenfahrt in Friedrichstadt

  • Eiderstedt mit Tönning, Eidersperrwerk, Westerhever, St. Peter-Ording

  • Schafskäserei auf Eiderstedt mit Verkostung

  • Premium plus Leistungen

Nicht inbegriffen: Reiseversicherung, sonst. Mahlzeiten/Getränke, nicht genannte Eintritte (unter „Ihre Leistungen“), Trinkgeld


Programmänderungen, insbesondere aufgrund von Witterung und/oder Gezeitenlage bleiben ausdrücklich vorbehalten.

REISE UNVERBINDLICH BUCHEN

Nach Erhalt Ihrer unverbindlichen Buchung wird diese von unserem Reiseteam auf Verfügbarkeit geprüft und innerhalt von 24 Stunden per E-Mail oder telefonisch beantwortet.

Dieser Termin ist leider aktuell ausgebucht